Ätsch!  Aus Schaden wird man klug. Deswegen freuen sich die Leute, wenn ihren Mitmenschen ein Missgeschick geschieht. - Ja, sie freuen sich, dass die andere Person klüger wird, denn nicht selten finden sie, dass dies dringend nötig sei. Es muss eine Art Reflex sein, sich zu freuen, wenn sich alles zum Guten wendet. Die Natur will es so. 
Editorial Editorial  Was leben wir doch in spannenden Zeiten! Kein Tag vergeht, ohne dass vermeintlich in Stein ...  
 
Streiken im 21. Jahrhundert  Unter massgebender Anstiftung von Bundesarbeits­ministerin Andrea Nahles kappte der Deutsche ...  
 
Editorial Editorial  Wenn es um Vorurteile geht, denken immer gleich alle an Aus­länder-Klischees wie frauenfeindliche Balkan-Machos, Jaguar-fahrende Sozialhilfeempfänger oder Dschihadisten. Oft geht dabei vergessen, dass auch ganz andere Minderheiten unter Vorurteilen zu leiden haben.  
Editorial Editorial  Je mehr die Welt aus den Fugen gerät, desto stärker wird offensichtlich unser Wunsch nach Harmonie und eigenem Heil. Die Wellness-Branche boomt, selbst Jugendherbergen bieten heute statt bescheidene Spanplattenverschläge edle Spa-Bereiche mit Wohlfühlgarantie.  
Editorial Editorial  Unsere Welt dreht sich immer schneller. Das neue Jahr hat kaum den ersten Monat absolviert, schon wirkt es so düster und desaströs wie sein Vorgänger.  
 
 
Phänomen Pegida  Einer der im Zusammenhang mit Pegida-Aufmärschen und ähnlichen ...  

  4. Dezember 2014 / 09:47 Uhr
  1. Oktober 2014 / 14:33 Uhr
 
Unser Septemberheft steht ganz im Zeichen des neuen Schuljahrs. Und das neue Schuljahr steht ganz im Zeichen des neuen Sprachenstreits. mehr lesen  
Editorial  «Am Anfang war das Feuer», lautet der Titel eines in den 1980ern erfolgreichen und eher wortkargen Films über eine Gruppe Neandertaler im Holozän und über die zentrale Rolle, welche das Feuer auf unserem zivilisatorischen Weg aus der Berghöhle in die Goldküstenvilla gespielt hat.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Juni-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 7-8/2015 ist ab dem 3. Juli 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 9/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
4. September 2015

 

Titel Forum Teaser
NEBELSPALTER: OFT GELESEN
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga.
Inland Sommaruga diskutiert in Spanien über Migration Bern/Madrid - Bundespräsidentin Simonetta ...
Die aktuelle Klimapolitik sei «zu wenig ambitioniert».
Bundesrat Experten fordern ehrgeizigere Klimapolitik vom Bundesrat Bern - Die Klimapolitik des Bundesrates geht in die richtige Richtung - aber nicht weit genug. So lautet das Fazit des Expertenbeirats OcCC, der ...
Ein Airbus A350.
Wirtschaft Airbus überflügelt Rivalen Boeing bei Aufträgen Paris - Der europäische Flugzeugbauer Airbus ...
Den Unterhändlern in Wien bleiben für einen Durchbruch nur noch wenige Stunden.
Ausland Nur noch wenig Zeit für eine Lösung im Atomstreit mit dem Iran Wien - Kurz vor Ablauf der Frist laufen die Bemühungen zur Beilegung des Atomstreits mit dem Iran auf Hochtouren. Den Unterhändlern in Wien ...
EU-Politik Euro-Zone wartet nach Referendum auf Ideen aus Athen Athen - Nach dem «Nein» der Griechen ...
Obama plant verstärkte Luftschläge gegen IS-Hochburgen und die Führungsriege des IS.
Whitehouse Obama kündigt Intensivierung des Kampfes gegen IS-Miliz an Washington - US-Präsident Barack Obama hat eine Intensivierung des Kampfes gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angekündigt. Der ...
Fabian Cancellara wurde in den Massensturz verwickelt.
Sport Vom Gelben Trikot direkt zur Aufgabe Fabian Cancellara erlebte an der Tour de France ...
Kultur La Ritournelle Brigitte und Xavier züchten in der Normandie Rinder. Sie, die Träumerin, steckt mit dem Kopf in den Wolken. Er, der Bodenständige, steht mit beiden Beinen fest im Leben.
Während drei Tagen lasen 38 Autorinnen und Autoren, Philosophen und Wissenschaftler an 54 Veranstaltungen.
Literatur Erneut Besucherrekord am Literaturfestival Leukerbad Leukerbad VS - Das Literaturfestival ...
Während eines Essens mit der Familie hat ein 14-Jähriger in Frankreich versehentlich seinen Zwillingsbruder erschossen.
Boulevard 14-Jähriger erschiesst versehentlich seinen Zwillingsbruder Nancy - Während eines Essens mit der Familie hat ein 14-Jähriger in Frankreich versehentlich seinen Zwillingsbruder erschossen. Der Unfall ...
Quinn, ein 18 Monate alter Junge mit Autismus, besessen, Dosen zu stapeln.
Wissen Riechtest diagnostiziert Autismus bei Kindern Rehovot - Die Art und Weise, wie Kinder ...
Der Roboter soll dank UV-Licht den Boden keimfrei machen.
Digital Lifestyle «UVe»-Roboter macht Oberflächen keimfrei Seattle - Der kleine «UVe»-Roboter nutzt UV-Licht, um Oberflächen von Bakterien zu befreien. Das Gadget ist vom Start-up THAT! entwickelt worden.
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 20°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 18°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 22°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 19°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 21°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 20°C 37°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 23°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten