Tor des Monats  Das nordkoreanische Staatsoberhaupt Kim Jong-un ist seit bald einem Monat von der Bildfläche verschwunden, doch bisher hat das kaum jemanden interessiert. Ein vielleicht tödlicher Fehler. 
Deutschland (und seine Alternativen)  Bei uns im Land der zementierten Zauberformel traut man seinen Augen kaum, dass in Deutschland plötzlich eine brandneue Partei aus dem Boden schiessen und auf Anhieb an zwei Landtagswahlen zweistellige Werte erobern kann. Als Schweizer Fussballfan hat man erst einmal Mühe, die «Alternative für Deutschland», kurz AfD, nicht mit der St. Galler Fussballarena AFG zu verwechseln.  
 
Die Ignoranten  Henry Holliger (18) ist kampfbereit vom Scheitel bis zu den Stahlkappen. Sein Hund «Elizabeth» braucht keinen Grund, um anzugreifen.  
Unser Septemberheft steht ganz im Zeichen des neuen Schuljahrs. Und das neue Schuljahr steht ganz im Zeichen des neuen Sprachenstreits. mehr lesen  
Editorial  «Am Anfang war das Feuer», lautet der Titel eines in den 1980ern erfolgreichen und eher wortkargen Films über eine Gruppe Neandertaler im Holozän und über die zentrale Rolle, welche das Feuer auf unserem zivilisatorischen Weg aus der Berghöhle in die Goldküstenvilla gespielt hat.  
Generation Gold  Präsident Werner greift ein, denn drei frohe Ereignisse innerhalb von drei Jahren ...
 
Soeben eingeschlagen  Admiral Charles Foster stand auf der Kommandobrücke seines Flaggschiffes, der prachtvollen «Killer ...  
 
 
Auch Sie können das!  Was soll dereinst über Sie in den Geschichtsbüchern stehen? Entscheiden Sie heute, ob Sie ...  

  5. Juni 2014 / 13:26 Uhr
D:\web\news.ch\wwwroot\tmpl\v1.0\news.ch\skins\2_more_label_serif_nebi.html
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle September-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 10/2014 ist ab dem 3. Oktober 2014 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 11/2014

 

 

Der nächste
‹Nebelspalter›
erscheint
am Freitag,
7. November
2014

 

Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1512
    EU REACH ITTP Dank REACH haben die Lavendelbauern Angst um ihre ... Sa, 04.10.14 08:27
  • jorian aus Dulliken 1512
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • kubra aus Port Arthur 3177
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • thomy aus Bern 4167
    Geldgier .... schäbige ... billige ... ... hat hier eindeutig gesiegt! Wie blöd muss man/frau sein, WIR ... Di, 10.06.14 16:01
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Ist das Julja T... aus der Ukraine oder Chita aus der Sendung von und für Tunten? Do, 15.05.14 23:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Trifft den Nagel auf den Kopf! Mit dem von den Systemmedien ... Mi, 30.04.14 20:10
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Heidi aus Oberburg 1011
    Kann ich, keinschaf Einer meiner Chefs wohnt in einem Reihenhaus, der Junior Chef in einer ... Sa, 12.04.14 13:36
Der Rapper Kutti MC. (Archivbild)
Inland Kulturveranstaltungen gegen Ecopop-Initiative Bern - Über hundert Kulturinstitutionen und ...
Mehr Zusammenarbeit brauche es auch.
Bundesrat Tourismusbranche zu klein strukturiert Bern - Die Akteure im Schweizer Tourismus werden nicht umhinkommen, die gegenseitige Zusammenarbeit zu intensivieren. Dieser Ansicht ist Bundesrat Johann ...
Bucherer kann auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück blicken.
Wirtschaft Bucherer: Umsatz zwischen 2009 und 2013 verdoppelt Bern - Zwischen 2009 und 2013 hat ...
Ausland Weiterer Erfolg für Verteidiger in Kobane Erbil/Kobane - Kurdische Kämpfer drängen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit Unterstützung internationaler Luftschläge in der syrischen Stadt Kobane ... 1
Whitehouse Wieder ein «Zaunspringer» beim Weissen Haus Washington - Erneute Sicherheitspanne im Weissen Haus: Am Mittwochabend gelang es einem 23-jährigen Mann, über den Zaun des Amtssitzes des US-Präsidenten zu ...
Basels Geoffroy Serey Die im Zweikampf mit Xavier Kouassi vom FC Sion.
Sport Sion erringt in Basel ein Remis Der FC Basel verpasst die vorläufige Rückkehr an die ...
«Die Welt der Musik wird ärmer sein ohne ihn.»
Kultur Jack Bruce mit 71 Jahren gestorben London - Der Sänger, Bassist und Komponist Jack Bruce ist tot. Er starb im Alter von 71 Jahren im englischen Suffolk an einem Leberleiden, wie seine Familie und seine ...
Becker wurde als Lyriker, Hörspiel- und Prosaautor bereits vielfach ausgezeichnet. (Archivbild)
Literatur Autor Jürgen Becker mit Georg-Büchner-Preis geehrt Darmstadt - Der deutsche Schriftsteller ...
Der UEFA-Sitz in Nyon.
Boulevard Albaner protestieren vor dem UEFA-Sitz in Nyon Bern - Mehrere hundert Albaner haben am Samstagnachmittag vor dem Sitz der UEFA in Nyon VD demonstriert. Sie protestierten gegen den Entscheid der UEFA, ...
Der Studie zufolge kommt dieser Effekt bei Mädchen und Jungen zum Tragen. (Symbolbild)
Wissen Uhr ganzjährig vorstellen: Kinder werden sportlicher London/Bristol - Die Uhr das ganze Jahr ...
Troll: Das Online-Pendant hat viele Gesichter.
Digital Lifestyle US-Trolle bevölkern das Internet London/Vösendorf - Mehr als ein Viertel (28 Prozent) der amerikanischen Internetnutzer war bereits einmal im Netz als Troll unterwegs, hat also absichtlich provokante ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 6°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 4°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten