Noch zwei Jahre Obama  Wie schon George W. Bush verwandelt sich Barack Obama nach den Mid-Term- Wahlen seiner zweiten Amtszeit in eine lahme Ente. Nur diesmal war die Ausgangsspezies kein Falke, sondern eine Friedenstaube. 
Editorial Editorial:  Ich möchte Ihnen überhaupt nichts vormachen. Die Zukunft präzise vorherzusagen, das ist schlicht unmöglich.  
 
31. Dezember 2024  2024 wird ein Jahr, das nicht so langweilig dahinplätschert wie die ersten Jahre dieses Jahrtausends, nein, 2024 überschlagen sich die Ereignisse, von denen wir hier nur ein ...  
Der Weinschmecker  Weinfraktionierung ist laut Wiki­pedia «ein Verfahren der Frak­tionierten Destillation, mit dem der Wein ...  
 
 
Was wirkt nachhaltiger?  Je näher die «Ecopop»-Abstimmung rückt, desto verwirrender die Prognosen der Meinungsforschungsinstitute - deren Glaubwürdigkeit in der jüngeren ...  
 
Spoiler-Alarm: Die finale Staffel von «Schweiz» Nach 167 Staffeln ist definitiv Schluss: Die seit 1848 produzierte, zeitweise bemerkenswert beliebte Erfolgsgeschichte ...
Wie weiter?  Es ist durchaus realistisch, dass sich einzelne Tierarten weiterentwickeln, so dass sie dem Menschen immer ähnlicher werden. Jeder, der die Dokumentation «Planet der Affen» ...
 
 
Carte blanche  Welch ein Glück, dass unser Sohn die grünen Zettel, die er von der Schule nach Hause bringen sollte, meist noch im Schulzimmer zu Papierfliegern ...  
Stecken geblieben mit...  Hans Erni bin ich 2005 zum ersten Mal begegnet. Damals war er schon 129 Jahre alt und malte noch immer diese wunderschönen Bilder.  
 

  1. Oktober 2014 / 14:33 Uhr
 
Unser Septemberheft steht ganz im Zeichen des neuen Schuljahrs. Und das neue Schuljahr steht ganz im Zeichen des neuen Sprachenstreits. mehr lesen  
Editorial  «Am Anfang war das Feuer», lautet der Titel eines in den 1980ern erfolgreichen und eher wortkargen Films über eine Gruppe Neandertaler im Holozän und über die zentrale Rolle, welche das Feuer auf unserem zivilisatorischen Weg aus der Berghöhle in die Goldküstenvilla gespielt hat.  
  3. Juli 2014 / 10:37 Uhr
 
  5. Juni 2014 / 13:26 Uhr
 
D:\web\news.ch\wwwroot\tmpl\v1.0\news.ch\skins\2_more_label_serif_nebi.html
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Dezember/Januar-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 12-01/2014-2015 ist ab dem 5. Dezember 2014 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 2/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
30. Januar
2015

 

Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1534
    EU REACH ITTP Dank REACH haben die Lavendelbauern Angst um ihre ... Sa, 04.10.14 08:27
  • jorian aus Dulliken 1534
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • kubra aus Port Arthur 3180
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • thomy aus Bern 4172
    Geldgier .... schäbige ... billige ... ... hat hier eindeutig gesiegt! Wie blöd muss man/frau sein, WIR ... Di, 10.06.14 16:01
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Ist das Julja T... aus der Ukraine oder Chita aus der Sendung von und für Tunten? Do, 15.05.14 23:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Trifft den Nagel auf den Kopf! Mit dem von den Systemmedien ... Mi, 30.04.14 20:10
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Heidi aus Burgdorf 1012
    Kann ich, keinschaf Einer meiner Chefs wohnt in einem Reihenhaus, der Junior Chef in einer ... Sa, 12.04.14 13:36
NEBELSPALTER: OFT GELESEN
Die Kirche inmitten Lausannes.
Inland Kirche in Lausanne besetzt Lausanne - In Lausanne haben etwa 50 Aktivisten am Samstag für ...
Ueli Maurer gibt sich zufrieden. (Archivbild)
Bundesrat Maurer findet Überwachungsmassnahmen nötig Adelboden BE - Für Bundesrat Ueli Maurer ist 2014 kein glorreiches Jahr gewesen: Das Volk hat den Kauf neuer Kampfflugzeuge abgelehnt. An seiner ...
Die EZB fürchtet eine negative Inflationsrate.
Wirtschaft «Teufelskreis aus sinkenden Preisen» Düsseldorf - Der Ölpreisverfall schürt in der ...
«Das kubanische Volk bedankt sich.«
Ausland Kubas Volk dankt USA für Neustart Havanna - Die historische Annäherung zwischen Kuba und den USA hat nach den Worten von Staatschef Raúl Castro die Bevölkerung des Karibikstaates besonders gefreut. «Das ...
Obamas Blick in die Zukunft. (Archivbild)
Whitehouse Obama sieht «realen Wiederaufstieg» der USA Washington - Die Amerikaner können nach den Worten von Präsident Barack Obama mit frischer Zuversicht in die Zukunft blicken. 2014 sei ein Jahr der Aktionen ...
Die Schweizer haben Grund zum feiern.
Sport Schweiz gewinnt ihr Heimturnier Das Schweizer Eishockey-Nationalteam gewinnt zum zweiten Mal ...
Kultur Kommt Nordkorea-Satire auf anderem Weg? Los Angeles - Nach Kritik am Kinostopp der Nordkorea-Satire «The Interview» will das Filmstudio Sony den Film nun anderweitig unter die Leute bringen. «Es ist ...
Die Schweizer Nati sorgte für unzählige Geschichten und Emotionen.
Literatur 750 Mal Fussball-Leidenschaft Das Goldene Buch des Schweizer Fussballs - 3,15 kg schwer und ...
Das Warenhaus KaDeWe wurde gestürmt. (Archivbild)
Boulevard Räuber überfallen Berliner Luxuswarenhaus Berlin - Das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe ist überfallen worden. Mehrere Täter hätten nach 10 Uhr am Morgen das Gebäude betreten und Reizgas versprüht, sagte ...
Prototyp des selbstfahrenden Google-Autos.
Digital Lifestyle Google sucht Partner für sein Auto Mountain View - Google schaut sich nach Partnern in der Fahrzeugbranche für sein selbstfahrendes Auto um. «Wir wollen nicht ausdrücklich ein Autohersteller werden», ...
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 5°C 5°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 6°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 7°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten