Wann wird die Taufe strafbar?
publiziert: Samstag, 14. Jul 2012 / 08:38 Uhr
 
 

Ein Kölner Gericht hat die rituelle Beschneidung von Knaben als strafbare Körperverletzung bewertet. Verurteilen Sie mit!

1 Meldung im Zusammenhang
Verstösst Weihrauch gegen das Rauchverbot in öffentlichen Räumen? Warum sind Hostien nicht längst einzeln vakuumverpackt? Werden Taufsteine auf Legionellen überprüft?

(Nebelspalter)

?
Facebook
SMS
SMS
5
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nebelspalter Berechnen Sie den menschlichen Standpunkt, von dem aus alle Reflexionen richtig erscheinen. mehr lesen
 
daneben
Die Taufe als Water-Boarding zu bezeichnen mag in einem Satirebeitrag durchgehen. Die Knabenbeschneidung hingegen ist eine Körperverletzung und eine Verletzung der Menschenrechte, insbesondere des Rechts auf einen unversehrten Körper. Darum finde ich den Beitrag nicht lustig, geschmacklos und daneben.
ABLENKUNG?
Schon mal den Begriff der Körperverletzung gehört? Vorsätzlich? Kinder? - Der Zweck heiligt die Mittel ...
finde ich auch !
Aber Taufen und Konfirmationen füllen nun mal die Gotteshäuser.

Das Frechste, was ich dort mal erlebt habe war die Konfirmation einer meiner Nichten vor drei Jahren. Die Konfirmanden hatten sich gewünscht, dass die Kollekte dem WWF überwiesen werden solle. Nach der wirklich sehr schönen Feier erzählte der Pfarrer, was die jungen Leute gewünscht hätten, dies aber nicht möglich sei und er hat uns drei kirchliche Hilfswerke genannt, an welche das Geld (unser Geld), welches wir bitte dann in die Kollekte geben wollen, verteilt werde. Dann hat er noch einen draufgesetzt und von uns verlangt, weil heute Pfingsten sei, sollten wir bitte eine Note einwerfen. Aus unserer Verwandtschaft hat niemand was gegeben.

Am Abend habe ich dann dem WWF Fr. 100.00 überwiesen und denen eine Mail Nachricht gesandt, weshalb sie dieses Geld erhalten. Ich habe sowohl eine freundliche Antwort per Mail erhalten und ebenfalls ein Dankesschreiben in Briefform. Dieses habe ich an meine Nichte weitergeleitet und gehofft, dass vielleicht auch ein paar andere Leute, welche in der Kirche anwesend waren, so gedacht und gehandelt haben wie ich.

Und zuletzt habe ich vom WWF die Spendenbestätigung für die Steuerverwaltung erhalten, die Spende aus dieser Konfirmation war ebenfalls berücksichtigt.
Also im Prinzip...
...wär's ein Fortschritt, wenn jegliche religiöse Beeinflussung vor Alter 16 verboten würde und vor allem auch keine Mitgliedschaft gültig abgeschlossen werden kann durch die Eltern. Tja.
Taufe
ist zum Schmunzeln, was da geschrieben steht! Gut!!
 
 
«INCREDIBLY STUPID JOKE»  Das grösste soziale Netzwerk der Welt hat Anfang Woche begonnen, satirische Falschmeldungen im Stil von «The Onion» mit Warnhinweisen zu kennzeichnen. Nun droht ein Debakel, das selbst das Weisse Haus empört. 
 
Langeweile im Bundeshaus Nach Bekanntwerden seiner Nackt-Selfie-Affäre liess der Badener Stadtammann und Nationalrat Geri Müller nun auch vor versammelter Presse die «Hose ...
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Juli/Augsut-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 7-8/2014 ist ab dem 4. Juli 2014 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 9/2014

 

 

Der nächste
‹Nebelspalter›
erscheint
am Freitag,
5. September
2014

 

Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3076
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • thomy aus Bern 4153
    Geldgier .... schäbige ... billige ... ... hat hier eindeutig gesiegt! Wie blöd muss man/frau sein, WIR ... Di, 10.06.14 16:01
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Ist das Julja T... aus der Ukraine oder Chita aus der Sendung von und für Tunten? Do, 15.05.14 23:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Trifft den Nagel auf den Kopf! Mit dem von den Systemmedien ... Mi, 30.04.14 20:10
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Heidi aus Oberburg 1005
    Kann ich, keinschaf Einer meiner Chefs wohnt in einem Reihenhaus, der Junior Chef in einer ... Sa, 12.04.14 13:36
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Ich habe keinen gehört. Wegen den paar Studenten, die jetzt nicht mehr auf Kosten von Erasmus ... Fr, 11.04.14 21:21
  • solaso aus Fislisbach 4
    Wählen und Abstimmen Wären all jene jungen Leute, welche nach der Abstimmung lauthals über ... Fr, 11.04.14 15:02
Das Geschlechts des Babys bestimmen? - Ein Wunsch, der viele Gegner kennt.
Bundesrat Bundesrat will Geschlechterselektion unterbinden Bern - Der Bundesrat will gegen ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 13°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten