Deutscher Karikaturpreis
Und noch mehr Preisträger
publiziert: Montag, 2. Apr 2012 / 11:57 Uhr
 
 

Der Deutsche Preis für politische Karikatur würdigt dieses Jahr ganz besonders viele Nebelspalter-Cartoonisten. Neben dem Schweizer Silvan Wegmann (wir berichteten) hat auch der Düsseldorfer Zeichner Dr. Jan Tomaschoff die Jury überzeugt.

Weiterführende Links zur Meldung:

Mit spitzer Feder
Die Website des Deutschen Preises für politische Karikatur
mitspitzerfeder.de

Mit seiner im April 2011 im Nebelspalter erschienen Karikatur «Das Boot ist voll» belegte er den zweiten Platz der diesjährigen Preisvergabe. Auszeichnungen eingeheimst haben sich auch weitere Künstler, die regelmässig für den Nebelspalter zeichnen: Kostas Koufogiorgos, Petar Pismestrovic, Marlene Pohle, Andreas Prüstel, Jürgen Tomicek und Miriam Wurster. Herzliche Gratulation!

(mr/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
 
 
Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam bereits mit einem verpixelten Gesicht zur Welt. Eine Welt, die ihn täglich erbarmungslos an seine seltene Krankheit erinnert. 
Sensation im Weltall  Die amerikanische Weltraumbehörde NASA hat den bisher erdähnlichsten Exoplaneten ...
 
Leute von heute  Die Rockband «Guns N' Roses» hat sozusagen die achtziger Jahre gerettet. Gitarrist Slash war prägend mit dabei, wobei sein Gesicht jeweils stilecht hinter Frisur und Sonnenbrille versteckt war, weshalb wild darüber spekuliert wurde, ob er eines hat.  
 
Auf den Hund gekommen  Ernüchterug beim laufenden Pilotprojekt der Schweizer Post: Die «fliegenden ...  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Juni-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 7-8/2015 ist ab dem 3. Juli 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 9/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
4. September 2015

 

Titel Forum Teaser
Sitz des Nachrichtendienstes des Bundes in Bern.
Bundesrat Zürich erhält am meisten Geld für den Staatsschutz Bern - Der Bund rüstet den Staatsschutz ...
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 17°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 20°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten