Russland
Lupenreine Oligarchie
publiziert: Montag, 20. Aug 2012 / 16:50 Uhr / aktualisiert: Montag, 20. Aug 2012 / 22:04 Uhr
 
 

4 Meldungen im Zusammenhang

(mr/Nebelspalter)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese nebelspalter.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Mit einer waghalsigen Kletteraktion haben Aktivistinnen am Montag in Zürich für die Freilassung der drei russischen ... mehr lesen
Die bunten Strumpfmasken der Pussy Riot sind zu einem Symbol geworden.
Moskau - Die drei zu Haftstrafen verurteilten Musikerinnen der russischen Punkband Pussy Riot wollen kein Gnadengesuch bei Präsident Wladimir Putin einreichen. «Mit dieser Gnade sollen sie zum Teufel fahren», hätten die Frauen auf die Frage ihrer Anwälte geantwortet, sagte Verteidiger Nikolai Polosow. mehr lesen 
Barack Obama zeigte sich enttäuscht.
Berlin/Warschau/Washington - Das Urteil gegen drei Frauen der Punkband Pussy ... mehr lesen
Moskau - Die drei Musikerinnen der russischen Band Pussy Riot sind am Freitag zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht in Moskau erklärte, die drei jungen Frauen hätten sich mit ihrer Protestaktion gegen die Wiederwahl von Wladimir Putin zum Staatschef des «Rowdytums» aus religiösem Hass schuldig gemacht. mehr lesen  6
 
 
So isst die Welt  Spieler des EM-Gegners Albanien ernähren sich kaum anders als die der Schweizer Nati, da die meisten albanischen Kicker eh Super- bzw. Challenge-League spielen. 
Aus Europas Märchenschatz  Es waren einmal drei kleine Schweinchen, die bewohnten ein grosses, schönes Haus ...
 
 
«Pure Poison» und «Mimosa für Women»  Das politische Bern ist immer wieder für Überraschungen gut: Ab sofort hat das Schweizer Parlament eine eigene Duft-Linie, die ...  
Out now!  Warum ist Sommaruga wirklich vor Köppel geflüchtet? Warum hat die Bachelorette überraschend Blocher abserviert? Und wird Rotlicht-Cindy tatsächlich steuerlich abzugsfähig? Das und mehr jetzt in unserer neuen Folge von Schworb!  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Mai-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 5/2016  ist ab dem 6. Mai 2016 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 6/2016

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
3. Juni 2016

 

Titel Forum Teaser
  • einstein aus Zürich 1
    Dreibeiner..... Ein etwas lauwarmer wenn nicht sogar netter Beitrag zum Busenwunder. Da ... Fr, 15.04.16 11:23
  • OldFred aus Thalwil 5
    Noch 2 Roboter, um die magische 7 voll zu machen Ein guter Freund und alter (Robotik-) Physik Professor wüsste noch zwei ... Fr, 22.01.16 17:12
  • PMPMPM aus Wilen SZ 234
    Der die das Der Schwezer Künstler, die...? Hm... Fr, 08.01.16 13:25
  • PMPMPM aus Wilen SZ 234
    Byzanz ist das heutige Istanbul Von wegen griechisch und so... Aber natürlich gibt es deutlich mehr ... Do, 01.10.15 15:41
  • Inoig aus Zürich 1
    Erfrischend und unterhaltsam! Solch ein blutter, kreativer Nonsens ist doch unglaublich erfrischend ... Mi, 30.09.15 08:57
  • lykos aus Kleindöttingen 2
    beim zweiten Durchlesen..... ... wird's noch schlimmer. Jetzt dreht sich mir auch der Magen, aber ... Di, 22.09.15 08:10
  • lykos aus Kleindöttingen 2
    Satire darf (fast) alles ... ... doch sollte sie wissen, worüber sie spottet. Ich würde Hr. Breuer ... Di, 22.09.15 07:44
  • PMPMPM aus Wilen SZ 234
    Tatsächlich... ...sehen viele Griechen viel älter aus als sie sind bzw. als wir sie ... Fr, 11.09.15 10:14
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.russland.org  www.lupenreine.net  www.oligarchie.info 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!

Domain Registration
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 4°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 2°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 2°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 3°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 11°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten