So isst die Welt
Kanada
publiziert: Donnerstag, 6. Jul 2017 / 12:00 Uhr
 
 

Zum 150. Geburtstag tischen die Kanadier alles auf, was ihre Küche hergibt: nicht nur Tiefkühlkost - wobei: Die meisten Gerichte sind schockgefrostet, sobald sie die Herdatmosphäre verlassen. Das A und O der kanadischen Küche - keine Überraschung - ist der Ahornsirup, in dem sechzig Prozent aller Mahlzeiten ersäuft werden...

Der Überlieferung nach haben die weis­sen Siedler das von einer Indianersquaw abgeschaut, die zum Kochen Regenwasser aus einem ausgehöhlten Stamm unterhalb eines Ahornbaums verwendete - und das schmeckte süss. Über achtzig Prozent der weltweiten Produktion werden in Quebec erwirtschaftet - und zum Gebäck passt der Sirup natürlich auch. Sonntags kommt dann der Braten vom Ahornochsen auf den Tisch.

Dennoch erwartet den Besucher jenseits von Ahorn eine fein ausgeklügelte Küche, die vor allem Grobmotoriker begeistern wird. In den maritimen Provinzen werden gerne Krustentiere verzehrt wie z. B. Baguette. In Nova Scotia sind Hummer der Hammer, wobei man gerechterweise sagen muss, dass hier die Schere zwischen Arm und Bein immer weiter auseinanderklafft. Freunde der leichten Küche werden die Poutine aus Montreal schätzen: doppelt frittierte Pommes mit dunkler Bratensauce und geriebenem Käse, ein Highlight der Diätküche.

Der Renner in Alberta sind die berüchtigten Ölsandwiches, überhaupt wird alles mit Öl zubereitet. Ontario bevorzugt Beaver Tails, auch Otterleben währen hier nicht lange, sie werden nicht nur wegen der Fälle gerne gejagt. In British Columbia liebt man das Angeln, die Vorschriften wurden in der Vergangenheit leider lax gehandhabt, was das Verschwinden der Ellenbogenforelle zur Folge hatte. In aller Munde sind auch Orcas mit Okra. Im Yukon-Territorium bevorzugt man lecker Robbenragout.

Kanadas wahrer Reichtum aber liegt in seinen Wäldern. Darum ernähren sich die Einheimischen beim traditionellen Stehlunch von Bäumen: Eicheln mit Eichenblattsalat, Fichtenkrapfen mit Zypresswurst, Birkhühner mit Pinienkernen an Rosskastanienpüree, dann ein Dessert aus Walderdbeeren und Bärentatzen und einen Platanentrank. Beim Wein bevorzugen sie die Tannine.

(Thomas C. Breuer/Nebelspalter)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
 
 
So isst die Welt  Die türkische Küche ist derzeit grossen Erschütterungen unterworfen. Seit Einführung des Präsidialsystems wird die Einhaltung der nationalen Rezeptvorschriften penibel überwacht... mehr lesen 
So isst die Welt  Für die Rechtspopulisten zählt Essen Gehen zu den Hobbys der Linken. So jedenfalls hat sich der flegelnde Holländer Wilders ausgedrückt. Jetzt hat er doch mehr Zeit, als ihm ... mehr lesen  
 
So isst die Welt  Auch nach dem letzten Britstorm hat sich wenig geändert: Die englische Küche schmeckt weiterhin nach nix, vor allem mangelt es an Schärfe, dabei hatten sie sogar mal einen König, der Richard Löwensenf hiess und berühmt war für seinen Wahlspruch «Be prepared» - sei zubereitet! mehr lesen  
 
So isst die Welt  Manche haben das schon durcheinander gebracht: Slowenien, Slawonien, Slowakei - diese Länder verwechseln aber nicht nur ... mehr lesen  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Nebelspalter Nr. 07-08/2017  ist ab dem 7. Juli 2017 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 09/2017

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
1. September 2017

 

NEBELSPALTER: OFT GELESEN
 
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 14°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 15°C 24°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 13°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 14°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Luzern 14°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 16°C 25°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 20°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Publinews
   
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ... mehr lesen
Eine Hütte in den Schweizer Bergen - doch bis man sie erst einmal gefunden hat...
Publinews Pauschalreisen, klassische Hotelzimmer mit Zimmerservice, Essenspaketen und Getränke inklusive à Pauschalreisen, klassische ... mehr lesen