Deutschland
Grosse Umfrage
publiziert: Dienstag, 20. Mrz 2012 / 11:42 Uhr
 
 

Wie sind Sie mit der bisherigen Amtsführung von Bundespräsident Joachim Gauck zufrieden?

2 Meldungen im Zusammenhang
Hat er bereits Bleibendes geleistet? Würden Sie ihm ein Ehrensold zugestehen? Gibt es schon Nachfolgekandidaten für den Fall eines Rücktritts aufgrund des medialen Drucks dieser Umfrage? 

Bitte haben sie Geduld. Sollten Sie an dieser Stelle kein Umfrageformular sehen, wird dies in den nächsten zwölf bis achtzehn Monaten nachgeladen.

(Nebelspalter)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Am Tag nach seiner Wahl ... mehr lesen
Der frischgebackene Bundespräsident Joachim Gauck.
Joachim Gauck hat die Wahl zum Bundespräsidenten für sich entschieden.
Berlin - Der frühere DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck ist neuer deutscher Bundespräsident. Mit überwältigender Mehrheit wählten die Delegierten der Bundesversammlung am Sonntag ... mehr lesen
Lustig, fast...
Na ja, ok, Humor ist was feines.

Gauck wird bestimmt ein guter Präsident sein à la Weizsäcker denke ich sogar.

Nur weil der Merkelsche Wunschpräsident Wulff total versagt hat, sind nicht automatisch alle anderen auch potentielle Versager.

Wulff war von Merkel von Anfang an durchgedrückt worden ohne breit abgestützte Befürwortung.
Sie hat ihn schlicht dem Volk aufdiktiert.
Das kommt davon und den Schaden hat Merkel. Auch wenn man ihr das nicht anmerkt, sie lässt ja eh alles Negative an ihr abprallen. Irgendwann wird sich das allerdings brutal rächen für Merkel und sie wird wohl keinen guten Abgang haben.
 
 
Tor des Monats  Satire ist die Waffe der Machtlosen gegen die Mächtigen, lautet eine gängige Definition. Und so verbietet auch die Nebelspalter-Satzung von 1315, «gegen enkeinen zuo treten, der bereyts jämberlich zu buoden lieget». Oskar Freysinger, abgewählter Walliser Staatsrat, so viel ist klar, liegt derzeit zweifellos am Boden... mehr lesen 
60 Jahre Römer Verträge  Alles Gute zum Geburstag! Wir wissen schon: «Lass es krachen!» brauchen wir nicht extra zu betonen. mehr lesen  
 
Leute von heute  Elton John hat an der Beerdigung von Lady Di gesungen. Als ob der Anlass nicht schon genug traurig gewesen wäre. Der Künstler hat bisher über dreihundert Millionen Ton-träger verkauft und gehört damit zu den erfolgreichsten Musikern überhaupt... mehr lesen  
 
Leute von heute  Aretha Louise Franklin ist die unumstrittene «Queen of Soul» (was auf Deutsch übersetzt zugegeben recht bescheuert klingen würde) und Sängerin des berühmten Stücks ... mehr lesen  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle April-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 04/2017  ist ab dem 31. März 2017 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 5/2017

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
5. Mai 2017

 

NEBELSPALTER: OFT GELESEN
 
Publinews
   
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ... mehr lesen
Eine Hütte in den Schweizer Bergen - doch bis man sie erst einmal gefunden hat...
Publinews Pauschalreisen, klassische Hotelzimmer mit Zimmerservice, Essenspaketen und Getränke inklusive à Pauschalreisen, klassische ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 4°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 6°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
St. Gallen 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 4°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 5°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Lugano 10°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten