Weinschmecker
Freihandelszone
publiziert: Montag, 1. Dez 2014 / 00:00 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 15. Jul 2015 / 09:14 Uhr
 
 

Weinfraktionierung ist laut Wiki­pedia «ein Verfahren der Frak­tionierten Destillation, mit dem der Wein in einer Schleuderkegelkolonne in seine Bestandteile zerlegt wird».

Später darf man die Aromabestandteile wieder zusammensetzen, um so stets gleich schmeckende Cabernets zu kreieren, die zum Beispiel vorzüglich zu frisch geklonten Schafen passen.
In den USA gibt es weder Qualitätsstufen, die etwa vom Mostgewicht abhängig sind, noch qualitativ höher- oder tieferrangige Herkunftsbezeichnungen, und auch keine gesetzlichen Mengenbegrenzungen bei der Produktion. Die Rebsortenpolitik ist ebenso liberal wie die Einstellung zu den Zusätzen wie Säure, Wasser, Zuckerwasser und Holz­spänen. Das Gesetz gestattet eben auch, Weinfraktionierung zu betreiben - das Resultat nennt man dann Kunstwein. «Fraktionierung», da kommt einem gleich das Wort Fracking in den Sinn, und das haben die Amis bei der Weinlese bestimmt auch schon versucht: Trauben unterirdisch angebaut im Permafrostboden von North Dakota.
Beim TTIP, also dem «Transatlantic Trade and Investment Partnership» zwischen den USA und Europa geht es nicht nur um Kunstwein, das Freihandelsabkommen hat noch andere Qualitäten. Die Amis wollen, dass die Europäer ihre Standards senken bei der Arbeit, der Umwelt und den Lebensmitteln, um freien Zugang zu ihren Märkten zu erlangen. US-Konzerne wollen EU-Staaten auf Schadenersatz verklagen können, wenn sie meinen, dass staatliche Regelungen ihre Gewinne schmälern. Beispielsweise beim Weinbau.
Freihandel ist natürlich ein schönes Wort. Frei von - was? Von Originalität. Amerikanische Weine dürfen fortan die Namen Rhine und Moselle spazieren führen, ohne diese romantischen Täler jemals überhaupt gestreift zu haben. «This is a great late Burgundy from the Moselle River deep in the heart of ... Arkansas!» Ob die Weine bekömmlich sind? So bekömmlich wie Cl-Hendl, also Chlorhähnchen. Keiner weiss, ob die überhaupt «handlebar» sind.
Leider haben sich nirgends ausreichende Menschentrauben zusammengefunden, um dagegen zu protestieren. Wer einmal mit den Amerikanern freien Handel betrieben hat, weiss ein Lied davon zu singen. Die Indianer, zum Beispiel.

(Thomas C. Breuer/Nebelspalter)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
 
 
Weinschmecker  Argentinien erobert die Welt. Eine Argentinierin ist Königin der Niederlande, wobei sie als Gemahlin von Prins Pilsje als Weinbotschafterin kaum taugt. mehr lesen 
Der Weinschmecker  Seit dem 6. Jahrhundert wird in der Waadt Wein kultiviert. Manche Weinberge wurden von Zisterziensern angelegt, zum Beispiel ... mehr lesen
 
 
Der Weinschmecker  Ganz Schweden, ein Land also, das sich gelegentlich als Switzerland durchzumogeln versucht und nicht selten sogar als ... mehr lesen  
Der Weinschmecker  Es waren die unvermeidlichen Römer, die im ersten Jh. v. Chr. den Wein in die Region brachten. Die Gründung zahlreicher Klöster trug zum ... mehr lesen
 
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Februar-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 02/2017  ist ab dem 27. Januar 2017 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 3/2017

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
3. März 2017

 

NEBELSPALTER: OFT GELESEN
 
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 6°C 8°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 6°C 9°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 2°C 5°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 5°C 7°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 5°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 8°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 7°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten