Etwa so, liebe SVP?
publiziert: Mittwoch, 27. Jun 2012 / 16:45 Uhr
 
 

Die Zürcher SVP hat mit ihrem Vorschlag, Schweizer in zwei Klassen zu teilen, und «bloss» nach der Geburt Eingebürgerte in den Registern speziell zu kennzeichnen, einen Sturm der Entrüstung ausgelöst.

(Nebelspalter)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Einfach Grandios
Mann muss bei den beiden Pässen auch die kleinen feinen Details beachten wie Gansefüssschen oder AOC Hinweise usw.

Einfach genial lieber Nebelspalter, einfach bildlich klar verständlich auf den Punkt gebracht.

Eigentlich müsste man, sollte dies so durchkommen, die Pässe der "echten" SVP Schweizer von rot auf braun umfärben.
 
 
Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam bereits mit einem verpixelten Gesicht zur Welt. Eine Welt, die ihn täglich erbarmungslos an seine seltene Krankheit erinnert. 
Sensation im Weltall  Die amerikanische Weltraumbehörde NASA hat den bisher erdähnlichsten Exoplaneten ...
 
Leute von heute  Die Rockband «Guns N' Roses» hat sozusagen die achtziger Jahre gerettet. Gitarrist Slash war prägend mit dabei, wobei sein Gesicht jeweils stilecht hinter Frisur und Sonnenbrille versteckt war, weshalb wild darüber spekuliert wurde, ob er eines hat.  
 
Auf den Hund gekommen  Ernüchterug beim laufenden Pilotprojekt der Schweizer Post: Die «fliegenden ...  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Juni-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 7-8/2015 ist ab dem 3. Juli 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 9/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
4. September 2015

 

Titel Forum Teaser
Bundesrat Bundesräte setzen auf Offenheit und Zusammenhalt Bern - Die Bundesrätinnen und Bundesräte ... 1
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 16°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 15°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 20°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten